camping in maremma toscana

Argentario, Orbetello, den Park der Maremma

La foce dell'Albegna

Die Costa d’Argento, der südlichste Teil der Maremma-Küste zwischen den Bergen des Uccellina-Parks und dem Burano-See ist ein beliebtes Ziel für Touristen auf der Suche nach den Schönheiten der Natur, volkstümlichen Traditionen und alter Geschichte.

Die Staatstrasse SS1 durchquert dieses Gebiet von den heißen Quellen der Osa bis zur Collina dei Tarocchi und folgt dabei der antiken Römerstrasse Via Aurelia, deren Namen sie auch trägt.

Das antike Capalbio, wo uralte Rituale und Traditionen lebendig sind, wacht von einer Anhöhe über seine Ländereien und die Küste. Seinen Namen erhält dieser Küstenstrich vom Monte Argentario, ursprünglich einer Insel, die später durch die Tomboli di Feniglia e Giannella mit dem Festland verbunden wurde. Hier liegen die beliebtesten Ziele für einen Urlaub in unberührter Natur.

Orbetello, dessen zyklopische Mauern, sich in einer fischreichen Lagune spiegeln, birgt zahllose Zeugnisse aus etruskischer und römischer Zeit, sowie aus der Zeit der spanischen Garnisonsregierungen. Die exklusive Halbinsel von Ansedonia mit ihrer herrlichen Felsenküste bewahrt ein Meisterwerk der etruskischen Zivilisation, die Tagliata, und Reste des antiken Hafens von Cosa.

Gegenüber befindet sich ein wichtiges Zentrum für Seefahrtstourismus, Talamone. Von hier aus, von den Häfen Porto Santo Stefano und Porto Ercole, die die anderen zwei Perlen der Küste Costa d'Argento darstellen, fahren bis heute Schiffe und Boote aus und wiederholen Reisewege der antiken Seefahrer, die hier ihre Spuren hinterlassen haben.

Die Küste entlang ist die Natur Herrin: im Naturpark Parco Naturale dell'Uccellina, einem der schönsten in Europa finden Sie verschiedene Arten der seltenen Tiere und einzigartigen Pflanzen, die hier leben und wachsen können. Einbisschen weiter gegenüber der Küste, im kristallklaren Meer befinden sich die Inseln Giglio e Giannutri, mit ihren Felsenwänden und bezaubernden Klüften. Von der Spitze des Berges Amiata breitet sich die Sicht auf die Berge von Lazio und auf die weit liegenden Inseln Montecristo, Elba und Corsica.

View the embedded image gallery online at:
http://bocchedalbegna.com/de/umgebung#sigProId0d13d16794